HKM Bundeschampionat: Doppelerfolg für Brandenburg-Anhalt im Gelände

Cookie Dough mit Sabine Deperade

Vizechampion Ace of Spades

Warendorf - Die Bundeschampions 2022 sind gekürt! Cookie Dough mit Sabine Deperade rockten das Championat der fünf- und sechsjährigen Vielseitigkeitsponys. Der sechsjährige Schimmel von Del Piero/Diarado aus der Zucht von Andreas Hahn steht im Besitz von Jochen Deparade. Mit Platz 6 in der Dressur, Platz 1 im Springen und Platz 4 im Gelände galoppierte das Paar zum Sieg!

Dicht auf den Fersen war Ace of Spades. Der ebenfalls sechsjährige Ponywallach von Coelenhage’s Amor/Arts-Dancer-Boy aus der Zucht von Andreas Elze und im Besitz von Monika Dewes schmückte sich mit der Silbermedaille. Im Sattel saß Antonia Dewes. Beide Ponies stammen aus dem Zuchtgebiet Brandenburg-Anhalt.

Auch der Don Royal-Quatergold Sohn Del Ray, DSP-Vize-Champion in Darmstadt, aus der Zucht von Dr. Frank Klakow präsentierte sich im Finale der vierjährigen Stuten und Wallache. Mit Noten von 9,0 für den Schritt und Galopp steuerte Mimberg den Goldfuchs Del Ray auf Rang fünf mit einer Endnote von 8,4.

Gleich drei DSP-Vertreter schafften in diesem Jahr den Einzug ins Finale der deijährigen Hengste: Benison, Bloomindale und Dream Royal. Auf Rang vier mit einer Endnote von 8,5 platzierte sich Bloomingdale, der Sohn des Belantis I aus einer Mutter von Rubin-Royal aus der Zucht und im Besitz der Stiftung BHLG aus Neustadt-Dosse. Der an das Landgestüt Celle verpachtete Hengst wurde von deren Reiterin Catja Thomsen exzellent in Szene gesetzte. Mit Benisson, der Preisspitze der DSP-Hengsttage 2022, trabte Anna-Catharina Schöffner auf den fünften Platz in dieser Prüfung mit einer Endnote von 8,3! Der aus der Zucht von Franz Galneder stammende Hengst stammt ab von Benicio/Don Diamond. Besitzerin Ursula Weichel-Kirsch kann stolz auf ihren Auktionskauf sein, der bereits in Darmstadt als DSP-Champion die Ehrenrunde drehte. Mit der Note 9,0 im Trab und Gebäude glänzte der Körsieger der DSP-Hengsttage 2022 in Warendorf: Dream Royal vom DSP-Prämienhengst Don Royal abstammend, aus der Zucht von Frank Klakow, rangierte mit Beatrice Arturi vom Gestüt Sprehe auf Rang 6. 

Der Neustädter Landbeschäler DSP Cantador platzierte sich mit einer weiteren starken, mit 8,7 bewerteten Runde im Finale der 5-jährigen Springpferde beim Bundeschampionat. Damit macht er dem ihm jüngst verliehenen Präfix „DSP“ alle Ehre und wird bestplatziertes Deutsches Sportpferd. Vorgestellt wurde der von Olaf Michaelis gezogene und gekörte Hengst durch Felix Ewald.