Ponyforum Online Auktion: Preissensation zum Jahresauftakt

Ponyforum Online Auktion: Preissensation zum Jahresauftakt

 Eine absolut hochqualitative Kollektion von 33 gerittenen Auktionsponys machte den Auftakt der diesjährigen Pony Online Auktionen. Schon im Vorfeld weckte die Kollektion großes Interesse im In- und Ausland, dies spiegelte sich durch ein nie da gewesenes Auktionsergebnis wieder!

 Spitzenpreise 56.000,00€ und 43.000,00€

Gesamtumsatz 470.000,00€ - Durchschnittspreis 15.650,00€

Verkaufsquote 91 % - Auslandsverkäufe 33%

 Den Spitzenpreis von 56.000,00€ erzielte die Kollektionsnummer 2, der 6j. hannoversche Wallach „Chopin“ v. Cosmopolitan NRW – Keerlke (Züchter: ZG Deecke, Lachendorf). Der typstarke Vizebundeschampion wurde von seiner Ausbilderin Danica Duen bestens vorbereitet und wechselte nun nach Baden-Württemberg zu einer jugendlichen Reiterin.

 Der 5j. Bundeschampion „DSP Glückskeks“ v. Golden West – FS Champion de Luxe aus der Zucht von Heike Schulmerig wird weiterhin in Süddeutschland beheimatet sein. Unter Michele Schulmerig konnte der Palomino schon zahlreiche Titel gewinnen.

Er wurde bei 43.000,00€ an eine sportversierte Familie aus Bayern zugeschlagen.

Besonders stark war bei dieser Auktion das Interesse aus dem Ausland, 10 der 30 verkauften Ponys wechseln in die USA, Spanien, Irland, Belgien, Frankreich und die Schweiz.

Mit 25.000,00€  der 1,53m große 6j. bewegungsgeniale Rappe „Tadellos“ (Züchter: Sascha Hahn, Bramsche) v. Totilas – Kaiser Franz teuerstes Pony der Sparte XXL.